Lederhandwerkerin vom Niederrhein

Ledertasche mit Drachenflügel - grün-schwarz oder dunkelrot (update)

 

 

Der Drache gilt als Fabelwesen aus Mythen und Legenden. Wer diese edlen Geschöpfe mag, wird dies Tasche lieben! In meinem Shop gibt es die außergewöhnliche Tasche in dunkelrot (mahagoni) und schwarz-blau. Der Drachenflügel als Taschendeckel macht die kleine Umhängetasche zu einem ganz besonderem Accessoire.

 

 


 

Zuschnitt mit Halbmond-Messer und Riemenschneider

 

 

Die Tasche ist aus vegetabil (pflanzlich) gegerbten Rindsleder gefertigt. Alle vier Einzelteile sowie der Trageriemen sind von Hand zugeschnitten. Taschenteile schneide ich generell mit einem sehr scharfen Halbmond-Messer zu. Durch die geschwungene Klinge können Rundungen in einem Schnitt erledigt werden.

Für Trageriemen kommt stets ein Riemenschneider zum Einsatz, mit dem gleichmäßige Riemen in der gewünschten Breite von der Lederhaut abgeschnitten werden können. Genauigkeit und Kraft braucht es, um die Lederteile in Handarbeit zuzuschneiden. Vorsicht und Geschick war zusätzlich beim Zuschnitt der filigranen Flügelfinger notwendig.

Mit dem Punziereisen arbeitete ich die Flügelhaut zwischen den Fingern heraus und verpasste ihr ein lebendiges Aussehen. Über das Punzieren kannst du dich übrigens hier oder hier informieren.

 

 

Flügelhaut punzieren

 

 

Flügelfinger Nahtlöcher schlagen

 

 

Flügelfinger aufnähen

 

 

Sattlernat heißt: zwei Nadeln, ein Faden

 

 

Vor dem Nähen habe ich alle Teile gefärbt. Mit einem Lappen trug ich zunächst die grüne oder rote Lederfarbe auf. Schwarze Akzente setzte ich mit einem Schwamm.

Die Flügelfinger nähte ich per Hand mit einer Sattlernaht auf, denn hier hätte meine Nähmaschine kaum Halt gefunden. Sattlernaht heißt: zwei Nadeln, ein Faden. Deckel und Flügelfinger habe ich zunächst aufeinander geklebt, dann ins Nähpferd eingespannt und Stich um Stich zusammengenäht. Für die Seitenteile der Tasche setzte ich mich dann an die Sattlernähmaschine. Das sparte etwas Zeit.

 

 

Drachenfluegel-Tasche dunkelrot

 

 

Dunkelrote Drachentasche getragen

 

 

schwarz-blaue Ledertasche mit Dracheflügel

 

 

Zwei Farben, zwei Varianten

 

 

Der Trageriemen der dunkelroten Tasche ist 145 cm lang und nicht verstellbar. Er ist aus zwei Teilen zusammengesetzt, die in der Mitte mit Nieten verbunden sind. Dies war eine Designentscheidung. Somit ist die rote Tasche eher etwas für große Personen.

Bei der grünen Drachenflügeltasche bin ich anders vorgegangen. Da ist der Trageriemen 135 cm lang und kann mit einer Schiebeschalle individuell kürzer eingestellt werden. Auf Wunsch könnte dies auch bei der dunkelroten Variante umgesetzt werden – indem ich einfach eine neue mache.

Alles in Allem ist die Drachenflügeltasche etwas ganz besonderes und könnte vielleicht zu deinem Lieblingsaccessoire werden.

Update: Die schwarz-grüne Tasche hat eine neue Besitzerin gefunden und ist aktuell nicht verfügbar. Dafür ist eine neue in schwarz-blau in den Shop eingezogen. Bei dieser Variante habe ich ein wenig experimentiert und als Verschluss ein Steckschloss gewählt. Ein Hingucker!

 

 

Sieh Dir die schwarz-blaue Tasche im Shop an!

 

 

Sieh Dir die dunkelrote Tasche im Shop an!

 

 

 

 

Folge mir auf:

 

Twitter

Instagram